Kategorien
Aktienanalysen Technologie

Booking Holdings Aktie Analyse

Booking Holdings Aktie kaufen oder nicht? Wenn Du Dir diese Frage gerade stellst, bist Du hier genau richtig.

Hier findest Du aktuelle Analysen und Prognosen zur Aktie von Booking aus verschiedenen Quellen. Diese sollen Dir als Inspiration und Hilfestellung für Deine eigene Aktienanalyse der Booking Aktie dienen.

Booking Holdings Aktie Analyse Videos

12-minütige Analyse von Investflow vom 15. Juli 2020.

15-minütige (eher technische) Aktienanalyse von So geht Börse vom 16. Mai 2020

Booking Holdings Aktie Analyse Artikel

Booking Holdings Daten & Fakten

Über Booking Holdings

Booking Holdings Inc. ist ein in Delaware organisiertes und in Norwalk, Connecticut, ansässiges US-amerikanisches Unternehmen, das mehrere Preisvergleiche und Metasuchmaschinen für Reisekosten besitzt und betreibt, einschließlich des namensgebenden Flaggschiffs Booking.com. Sie betreibt Websites in etwa 40 Sprachen und 200 Ländern.

Booking wurde 1996 von Jay S. Walker als Priceline.com gegründet. Der heutige CEO heißt Glenn Fogel.

Booking Holdings besitzt mittlerweile 8 Marken:

  • Booking.com mit Sitz in Amsterdam in den Niederlanden
  • Agoda mit Sitz in Singapur
  • Cheapflights mit Sitz in London, Großbritannien
  • KAYAK aus Stamford in Connecticut, USA
  • momondo mit Sitz in Kopenhagen, Dänemark
  • OpenTable aus San Francisco in Kalifornien, USA
  • Priceline.com mit Sitz in Norwalk in Connecticut, USA
  • Rentalcars.com aus Manchester in Großbritannien.

Das Unternehmen hat über 26.000 Mitarbeiter und hat in 2019 einen Umsatz von 15,1 Mrd. US$ gemacht.

Weitere Infos zum Unternehmen findest Du auf der

Booking HoldingsWebseite.

Zusammenfassung

Positiv

  • Marktführer bei Online-Hotelbuchungen
  • Sehr Margenträchtige Branche
  • Starke Marken im Unternehmen
  • Gutes Wachstum vor Corona
  • zukunftsträchtige Branche

Negativ

  • Stark getroffen durch Corona

Booking Holdings Aktie kaufen

Wenn Du Dich nach der Analyse von Booking Holdings dazu entschieden hast, die zu kaufen, stellst Du Dir vielleicht die Frage wie und wo Du sie kaufen kannst.

Um die Booking Aktie zu kaufen, benötigst Du ein Depot bei einer Bank bzw. einem Broker. Am besten nutzt Du den Depotvergleich um den für Dich passenden Anbieter zu finden.

Was hältst Du von der Booking Holdings Aktie? Würdest Du sie kaufen? Jetzt oder später? Ist sie auf Deiner Watchlist? Oder ist sie für Dich kein Kauf? Lass uns Deine Meinung im Kommentar wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*